Hintergrundwissen

Von folgenden Ergebnissen haben uns unsere Stoffwechselkur-Teilnehmer berichtet:

  • Gesundes und schnelles Abnehmen
  • Extrem schnelle Erfolge genau an den Problemzonen (Depotfette)
  • Kein Heißhungergefühl
  • Cellulite verbessert sich
  • Große Nachhaltigkeit des Erfolges durch Umprogrammierung des Stoffwechsels & Umstellung der Essgewohnheiten, dadurch kein Jo-Jo-Effekt
  • Die Haut sieht frisch und geglättet aus
  • Kein Verlust der Leistungs- & Konzentrationsfähigkeit während der Kur
  • Anti-Aging-Effekt
  • Kein Abbau der Muskulatur bei moderatem Training
  • Keine Mangelerscheinungen durch Zufuhr hochwertiger Vital- und Mikronährstoffe

Die drei Phasen

der Stoffwechselkur

Bevor es mit der eigentlichen Stoffwechselkur los geht, finden zwei sogenannte „Ladetage“ statt– hier darf geschlemmt werden, wobei die Globuli bereits eingenommen werden!

  • Phase I: Ladephase

    In dieser ersten Phase darf und muss geschlemmt werden! Das Zielgewicht wird definiert und Sie bereiten sich auf die Stoffwechselkur vor.

  • Phase II: Diätphase

    Start der 21- Tage Stoffwechselkur mit Ernährung und Training nach Plan von Tag 1 bis 21.
    Sie nehmen die Wirkstoffe zur Stoffwechselaktivierung, trainieren nach Ihrem Milon-Trainingsplan und haben in dieser Phase zusätzlich 4 Wiegetermine.

  • Phase III: Stabilisierungsphase

    Diese Phase dauert ebenfalls 21 Tage. Mit Ende der 6. Woche endet die Stoffwechselkur.
    Der langfristige Erfolgs wird durch Wissen abgesichert und der Jojo-Effekt wird verhindert, denn weiteres Training hilft dem Stoffwechsel.